Thai Massage / Asiatische Energie-Massage

Diese Massage-Art ist eine uralte Technik zur ganzheitlichen Behandlung deines Körper- und Energie Systems.

In dieser Massage-Form widmen wir uns ganz besonders unserem Energiesystem und arbeiten mit dem asiatischen Prinzip der Energiebahnen.

 Es fühlt sich an wie passives Yoga.-)

Der Körper wird bewegt, gedehnt, gedreht und über die Energielinien mit sanftem Druck der Handballen und Daumen massiert.  

Die Organe und Energiezentren werden neu belebt und wieder ins Fliessen gebracht.

Muskuläre Verspannung werden gelöst und der Körper wird geschmeidig.

Die Selbstheilungskräfte werden angeregt und du fühlst dich danach völlig gelöst und entspannt.

Die Massage wird in lockerer bequemer Kleidung, ganz ohne Öl, auf einer Massage Matte auf der Erde ausgeführt.

 

Wann eine Thai Massage?

 

- Innere Unruhue

- Nervosität

- Verspannungen

- Kopfschmerzen

- Schlafstörungen

- Emotionaler Stress/Druck

 

Oder vielleicht möchtest du dir einfach etwas Gutes tun, entspannen, loslassen und geniessen.

 

 

Muss Thai Massage schmerzhaft sein?

Oft höre ich die Menschen beim Wort Thai Massage schon laut auf schnaufen!

Leider ist dieser Begriff in den Köpfen der Menschen oftmals mit Schmerzen verbunden. 

Meiner Meinung nach sollte die Thai Massage nie Schmerzen bereiten!

Natürlich arbeite ich mit Druck und Dehnung. Gut dosiert jedoch und auf deinen Körper abgestimmte Bewegungen,

sollten keine Schmerzen erzeugt werden. 

 

Fragen/Anmeldung: kalyani@gmx.ch

60Min - chf 120.00

 


Newsletter

Melde dich an für unseren monatlichen Newsletter!

Yoga Shala Aarau

Kasinostrasse 19
3. Stock

5000 Aarau